Hinweise zum Lagern und Tragen von Schmuck

Damit Du viele Jahre lang Freude an Deinen Schmuckstücken hast, solltest Du diese Vorschläge zum Lagern und Tragen von Schmuck lesen.

 

- Bewahre Deinen Schmuck in separaten Fächern Deines Schmuckkästchens auf und lege Ketten flach hin.

 

- Direkte Sonneneinstrahlung kann die Farbe von Steinen verändern (besonders beim Amethyst) und zu Rissen und Sprüngen führen (besonders der Labradorit ist gefährdet), daher lagere Deinen Schmuck bitte Dunkel z.B. in der originalen Verpackung oder einem Schmuckkasten.

 

- Lagere Deinen Schmuck niemals zu eng beieinander, da die Edelsteine sich sonst gegenseitig Kratzer zufügen können, besonders Opale sind sehr empfindliche Steine. Viele Edelsteine und auch Minerale sind härter als Gold filled oder 925 Sterlingsilber, und können daher auch die Oberfläche des Schmucks beschädigen.

 

- Dein Schmuck sollte auch nicht feucht werden. Daher lagere Deinen Schmuck bitte nicht im Badezimmer oder der Küche.

 

- Zum Schlafen sollte der Schmuck immer abgenommen werden.

 

- Dein Schmuck sollte nicht nass werden. Beim Duschen, Baden, Abwaschen oder Händewaschen solltest Du Deinen Schmuck daher lieber abnehmen. Zum einen schadet das Wasser natürlich dem Metall, aber auch Steine und Mineralien können rissig werden oder kaputt gehen.

 

- Schweiß mag Dein Schmuck nicht, daher nimm ihn bitte beim Sport ab. Auch könntest Du andere damit verletzten oder ihn zerreißen.

 

- Parfüm, Creme und andere Kosmetik ist ebenfalls nicht gut. Daher warte nach dem Eincremen und parfümieren bitte, bis alles gut eingezogen ist und schmücke Dich dann mit Deinen Schätzen.